Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSVGO müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

U15 siegt gegen Göggingen und Bergheim/Inningen souverän - 16.06.18

web c1 meister 2

Nachdem man letzte Woche gegen den TSV Göggingen ungefährdet mit 6:0 Toren gewann, hatten die Jungs gegen Bergheim/Inningen vom Hinspiel her noch etwas gut zu machen.
Die TSV Kicker machten sich in der ersten Hälfte zwar das Leben selber schwer, hatten aber über 70 Minuten den Gegner immer im Griff und fuhren so einen ungefährdeten 4:1 Sieg ein. 
Somit sind die Junioren in der KL Augsburg noch immer ungeschlagen und wollen das auch im letzten Punktspiel der Saison bleiben.
Tore gegen Göggingen: Darius Anwander (3x), Kerem Bakar, Franz Sielemann und Justin Tanguc
Tore gegen Bergheim/ Inningen: Kerem Bakar, Franz Sielemann, Justin Tanguc und Pascal Hirsch

web c1 meister

****MOTIVIERTE KICKER GESUCHT!****

kicker gesucht web

A Junioren verteidigen Landkreismeister Titel!

In einem spannenden Spiel gewann unsere U19 gegen den TSV Schwabmünchen mit 2:1. Die gelb-schwarzen gingen nach einem Foulelfmeter durch Luka Markovic verdient in Führung. 
Nachdem sich innerhalb von 5 Minuten gleich zwei Gersthofer mit dem Rettungswagen bzw. Hubschrauber verabschiedeten, verlor man etwas den Faden. Das nützte Schwabmünchen eiskalt aus und glich noch vor der Halbzeit aus. In Hälfte zwei investierten die Mannen von Stefan Götz mehr und siegten verdient. Das Siegtor erzielte Matthias Buckow.

u19 landkreispokal2

U17 macht Klassenerhalt perfekt!

Nach einem glücklichen aber nicht unverdienten Sieg gegen den FC Stätzling (3:2) kann man in Ruhe für die kommende Saison in der BOL planen. Torschützen waren Manuel Jozinovic, Kerem Bakar und Martin Schissler.

U19 A-Junioren Landkreisfinale

Kommt und unterstützt unser Team gegen den TSV Schwabmünchen im Landkreisfinale.
Gespielt wird in Thierhaupten am Mittwoch den 06.06.18 um 19 Uhr.
Die Mannen um Trainer Stefan Götz würden sich über eure Unterstützung freuen. 

U15 Kreisliga Augsburg – C1 des TSV Gersthofen ist Meister!

 aufstieg

Drei Spieltage vor Schluss steht die U15/C1 des TSV Gersthofen als Meister der Kreisliga Augsburg und Aufsteiger in die Bezirksoberliga Schwaben fest. Ungeschlagen und mit jetzt schon 100 geschossenen Saisontoren überzeugte das Team in dieser Saison auf ganzer Linie. Die Kaderplanungen für die nächste Saison laufen auf Hochtouren, spielbegeisterte Jungen und Mädchen sind jederzeit herzlich Willkommen zu einem Probetraining, für die nächste C- oder B-Jugend-Saison. Trainiert wird am Dienstag und Donnerstag von 18.00 - 19.30. Ansprechpartner sind Christoph Reperger (0171/2002451) oder Andi Ziermeier (0152/34006139). Eine telefonische Anmeldung ist nicht nötig, einfach um 17.30 vorbeischauen und vor- und mitspielen.

Das Ziel ist Nah.....!!

Schritt 3 von 4 ist gemacht.....

Am Sonntag pilgert alles nach Aufkirchen um die Jungs in die Landesliga zu puschen!!!!

Weiterlesen: Das Ziel ist Nah.....!!

!!! Relegation Schritt 2 von 4 !!!

SV Aindling – TSV Gersthofen 0:1 (Hinspiel gewann Gersthofen 3:0)

Weiterlesen: !!! Relegation Schritt 2 von 4 !!!

U15 Junioren gewinnen bei Schmuttertal - 12.05.18

In der KL Augsburg kam es zum erwartet schweren Spiel gegen sehr defensive Schmutterer.
In einem schwachen Spiel konnten die Jungs um Kapitän Odin Redier 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Mit viel Ballbesitz, aber nicht so zielstrebig wie in den letzten Spielen, tat man sich über die gesamte Spieldauer sehr schwer. Immer wieder konnte Schmuttertal ihren Stürmer Filip Krüger in Kontersituationen gefährlich in Szene setzen. Trotz alledem gewann man verdient mit 4:2. Torschützen waren Kerem Bakar (2x), Daniel Freund und Justin Holzmann. 
 00c6750f 18e4 4d4e 9a1c 0475718dd130

Weiterlesen: U15 Junioren gewinnen bei Schmuttertal - 12.05.18

U19 des TSV Gersthofen mit viertem Sieg in Folge für Bayern!

 u19 sieger1 ibfv 

Siegerteam: die U19 des TSV 1909 Gersthofen

 

Mit dem vierten Sieg in Folge holte eine bayerische Mannschaft, diesmal der TSV Gersthofen, den Sieg beim IBFV U19 Auffahrtturnier. Durch die sehr kurzfristige Absage des Vertreters aus Württemberg, dem FC Rottenburg (Verbandsstaffel), spielten nur vier Teams um den Sieg beim IBFV Auffahrtturnier, welches heuer zum 66. Mal an Christi Himmelfahrt ausgetragen wurde. In der Schweiz heißt dieser Tag "Auffahrt", deshalb auch der Name. Bei zweifelhaften Wetterbedingungen wurde das Turnier auf dem "Stadtwerke-am-See-Stadion" im Südbadischen Überlingen ausgetragen.

Im Auftaktspiel siegte der heimische Vertreter FC 09 Überlingen mit 2:1 gegen den SV Lauterach aus Vorarlberg. Im zweiten Spiel stand der TSV 1909 Gersthofen, Vertreter aus Bayern, dem Ostschweizer FC Abtwil-Engelburg gegenüber. Spielführer Tim Wilde versäumte es in etwa der 10. Minute bei einem Strafstoß, sein Team in Führung zu bringen. Die überlegenen Gersthofer waren spielbestimmend, konnten dies aber nicht in Tore umsetzen. Der Siegtreffer gelang dann Fahad Barakzaleder mit einen Freistoß aus rund 20 Metern Entfernung, der unhaltbar für den Schweizer Keeper ins Tor ging. Nach einer kurzen Pause musste der TSV in seinem zweiten Spiel gegen die Platzherren antreten. Auch hier waren die Gelbschwarzen spielbestimmend, den Siegtreffer erzielte aber Überlingen per Kopfball nach einer Ecke bereits in der 4. Spielminute. Im vierten Spiel des Tages besiegte der SV Lauterach (VFV) den FC Abtwil-Engelburg (OFV) mit 2:1. Nach der Mittagspause besiegten die Ostschweizer überraschend den FC Überlingen mit 2:0. Das letzte Spiel, Gersthofen gegen den SV Lauterach, war dann entscheidend über den Turniersieg und die entsprechenden Platzierungen. Beide Mannschaften waren gleichwertig, durch Konter immer wieder gefährlich. Kurz vor Spielende erzielte erneut Fahad Barakzale nach einem schönen Alleingang von der Mittellinie aus das erlösende 1:0 für den TSV.

 

Platzierungen:
1. TSV Gersthofen        2:1 Tore  6 Punkte
2. FC Überlingen           3:3 Tore  6 Punkte
3. FC Abtwil-Engelburg 3:3 Tore  3 Punkte
4. FC Lauterach            3:4 Tore  3 Punkte

Gemäß den Richtlinien der IBFV Wettbewerbe zählt bei gleicher Punktzahl zuerst die Tordifferenz für die Platzierung.

Top-Partner